Aktuelle Berichte der Feuerwehr Jastorf

Guter 6. Platz beim Moonlight-Contest

10. August 2019

 

Wie in jedem Jahr, waren wir auch dieses Jahr wieder beim Moonlight-Contest in Hesebeck am Start. Erstmalig nahm auch unsere Kooperaitionswehr Emmendorf teil. Auch in diesem Jahr wurde der Contest als ein Kuppel-Contest durchgeführt. In einer Vorrunde mussten wir zweimal starten. Die bessere der beiden Zeiten wurde für die Qualifikation der KO-Runden verwendet. Wir qualifizierten uns mit einer Zeit von 38,57s als elfter für das Achtelfinale. Insgesamt kamen 16 von 20 startenden Wehren weiter. Für unsere Emmendorfer-Freunde war leider schon in der Vorrunnde Schluss. Im Achtelfinale setzten wir uns noch gegen Vorrunden achten Allenbostel durch, im Viertelfinale war jedoch auch für uns jedoch Schluss. Wir unterlagen dem späteren Drittplatzierten Hesebeck/Röbbel I. Insgesamt belegten wir einen für uns guten sechsten Platz und freuen uns bereits aufs nächste Mal.

Vorrunde Achtelfinale Viertelfinale
39,00 + 5 Allenbostel 40,70 + 15 Hesebeck/Röbbel I 36,92
38,57 Jastorf 37,27 Jastorf 41,11

Monatsdienst August: Brennt Baum neben Kindergarten

05. August 2019

 

Beim gestrigen Monatsdienst wurden wir zusammen mit unserer Kooperationswehr, der Feuerwehr Emmendorf, zu einem brennenden Baum neben dem Kindergarten "alarmiert". Wir machten uns mit unserem TSF, sowie dem Emmendorfer LF 8 und dem MTW auf den zur Einsatzstelle. Bereits auf der Anfahrt wurde uns mitgeteilt, dass die dort vorhanden Hydranten defekt sind. Der Einsatzleiter schaltete schnell und so fuhren wir direkt auf auf den nahegelegenen Elbe-Seiten-Kanal und begannen mit dem Aufbau der Wasserversorgung, währenddessen verhinderte Emmendorf mit dem Schnellangriff ein Übergriff auf den Kindergarten und kam uns mit zwei B-Leitungen entgegen. Zeitgleich wurde bereits der Verteiler gesetzt und ein Leiterbock gebaut. Letzteres war notwendig, da alle Tore des Kindergartens verschlossen waren. Anschließend wurde mit Hilfe je eines B- und C-Rohrs die Brandnäster in der Baumkrone gelöscht. Unterstützt wurden wir hierbei durch einen starken Regenschauer, der zeitgleich für eine Behinderung der Sicht sorgte, sodass auch der Lichtmast aufgebaut wurde. 
Zum Schluss wurde der "Einsatz" nachbesprochen und Ideen für kommende Einsätze gesammelt. 
Alles im allem war es wieder einmal als interessanter und lehrreicher Monatsdienst.
Insgesamt nahmen 27 Kameradinnen und Kameraden teil, 15 davon stammten aus unserer Wehr.

Sonderdienst: Gebäudelesen

24. Juli 2019

 

Bei unserem Sonderdienst am Mittwoch besichtigten wir mit unserer Kooperationswehr, der Feuerwehr Emmendorf, verschiedene Gebäude in unserem Einsatzgebiet. Neben gewöhnlichen Einfamilienhäusern mit verschiedenen Heizungssystemen, sowie mit und ohne Solar- bzw. Photovoltaikanlage, durften natürlich auch nicht die industriellen Betriebe fehlen. Bei den verschiedenen Gebäuden angekommen wurde sich zunächst ein Überblick über die örtlichen Verhältnisse gemacht. Hierzu zählen unter anderem mögliche Stellflächen für Fahrzeuge, Möglichkeiten der Wasserversorgung, notwendige Abstände zu bestimmen Gebäudeteilen, aber auch die Bauweise bzw. die von außen erkennbaren Merkmale des Objekts. Zu letzterem gehören beispielsweise die Geschossanzahl, eine mögliche Unterkellerung, sowie Zugangswege im Brandfall oder die Art der verbauten Heizung.
Derartige Begehungen sollten in regelmäßigen Abständen wiederholt werden, da durch die Kenntnis des Gebäudes und der Umgebung ein schnelleres agieren im Einsatzfall möglich ist.
Insgesamt nahmen 15 Kameradinnen und Kameraden am Dienst teil, 9 davon stammten aus unserer Wehr.

Aktuelles

 

 

Nächsten Termine

 

25.08.2019

Kreisfeuerwehrtag

Beginn  ab 9.00 Uhr auf dem Göhrde-Parkplatz

 

 

 

Die 1. Gruppe ist wieder Donnerstags um 19.00 Uhr am Schuppen 13 anzutreffen und übt für die Wettkämpfe.

 

Termine 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lisa Warnecke & Tim Biel