Veranstaltungen 2022

6. Platz bei den Ausbildungswettkämpfen auf dem Kreisentscheid

17. September 2022

 

Am 17. September war es endlich wieder soweit und nach 3 Jahren Corona-Zwangspause fand wieder ein Kreisentscheid statt. Beim letzten Wettbewerb 2019 erreichten wir den 4. Platz und qualifizierten uns für den Bezirksentscheid.

Durch Corona war es unserer Wettkampfgruppe nicht möglich, regelmäßig weiter für die modularen Wettkämpfe zu üben. Bei dem diesjährigen Kreisentscheid gab es die Wahl zwischen den bisherigen modularen Wettkämpfen und neuen Ausbildungswettkämpfen. Wir nahmen die lange Übungspause als Chance und für eine Neuausrichtung. Anstatt wöchentlich für die drei vorgegebenen Module zu trainieren, gestaltete die Wettkampfgruppe, eine Mischgruppe aus unserer Wehr sowie unserer Kooperationswehr, der Feuerwehr Emmendorf, ihre Dienste neu und widmete sich dort mehr den Grundtätigkeiten einer Staffel und führten diverse Einsatzübungen durch. Mit diesem breiten angeeigneten Grundwissen ging es dann am regnerischen Samstag zu den Ausbildungswettkämpfen nach Eimke. Bei den Wettkämpfen galt es an 7 Stationen Wissen aus der Truppmannausbildung abzurufen, so wurden beispielsweise der Schaumangriff, das Lesen von Waldbrandkarten und das Funken thematisiert. Gepaart war dies oft mit spaßigen Aktionen, wie das Aufpusten von Luftballons durch Strahlrohr und Feuerwehrschlauch. Wir verbrachten dort einen schönen Tag und erreichten am Ende einen erfreulichen 6. Platz von insgesamt 18 teilnehmenden Wehren.

Fahrradrallye des TSV Jastorf

06. Juni 2022

 

An Pfingstmontag findet bei uns im Ort traditionell die Fahrradrallye statt. Nach zwei Jahren Pandemie bedingter Pause konnte in diesem Jahr wieder eine Fahrradrallye vom TSV Jastorf ausgerichtet werden.
Bei der Fahrradrallye galt es eine Strecke von ca 25 km zu bewältigen. In regelmäßigen Abständen mussten verschiedenste Spiele absolviert werden, um Punkte zu sammeln.
Wir unterstützten mit 5 Kameraden bei der Besetzung der Spielestationen. So musste an den Stationen beispielsweise Gewichte geschätzt, Bierkrüge in bestimmte Felder geschoben oder auch Muttern bzw. Toilettenpapierrollen und Tennisbälle gestapelt werden.
Weitere Kameradinnen und Kameraden nahmen selbst an der Fahrradrallye in Zweierteams teil und belegten zum Teil auch vordere Plätze. Alle Teilnehmer konnten sich über die zahlreich gespendeten Preise freuen, welche bei der Siegerehrung verteilt wurden.

Endlich wieder Osterfeuer in Jastorf!

16. April 2022

 

Nach 2 Jahren coronabedingter Zwangspause konnten wir am Ostersamstag bei bestem Wetter
endlich wieder ein Osterfeuer für die Jastorfer und Umgebung veranstalten.
Traditionell starteten wir bereits um 18 Uhr mit unserer Kinderaktion, bei welcher wir den Kindern
immer ein für uns wichtiges Thema vermitteln. In den letzten Jahren haben die Kinder somit bereits
etwas zur Entstehung von Bränden, dem Absetzen von Notrufen und dem Verhalten im Brandfall gelernt. In diesem Jahr wurde den Kindern an zwei Fahrzeugen anschaulich der tote Winkel im Straßenverkehr und die damit verbundenen Gefahren erklärt. Mithilfe von zwei Seilen erkundeten die Kinder die Größe des seitlichen toten Winkels an unserem Feuerwehrfahrzeug und stellten fest, dass alle zwanzig teilnehmenden Kinder in diesen hineinpassten. Die Größe es toten Winkels unseres Fahrzeugs war auch für uns überraschend groß und zeigt, wie wichtig es ist, besonders aufmerksam im Straßenverkehr zu sein und in unübersichtlichen Situationen auf Einweiser zurückzugreifen.
Nachdem unser Fahrzeug ausgiebig erkundet wurde, hatten die Kinder auch die Möglichkeit, den toten Winkel an einem großen LKW veranschaulicht zu bekommen. Nacheinander durften sie auf dem Fahrersitz des LKWs Platz nehmen und erkennen, dass man auch durch die zahlreichen Spiegel nicht jeden Bereich um den LKW herum einblicken kann. Hierzu „versteckten“ sich zwei unserer Feuerwehrleute in den toten Winkeln vor und seitlich des LKWs. Die Kinder nahmen mit Begeisterung an der Aktion teil und erhielten als Belohnung für ihre fleißige Mitarbeit einen Getränkegutschein und ein paar Süßigkeiten.
Nach der Aktion wurde gegen 18.45 Uhr das Osterfeuer entzündet. Die Veranstaltung verlief ohne Zwischenfälle. Der Abend konnte somit mit netten Gesprächen, kalten Getränken und warmer Bratwurst bzw. Curry-Brat ausklingen. Insgesamt blicken wir auf ein erfolgreiches Osterfeuer zurück,
welches auch durch eine große Spendenbereitschaft der Besucher geprägt war. Bereits während des vorangegangenen Heimspiels des TSV Jastorfs wurde damit begonnen, Spenden für die ukrainischen Flüchtlinge im Stadtgebiet Bad Bevensen zu sammeln. Dieses wurde während des Osterfeuersfortgeführt, sodass insgesamt eine dreistellige Summe übergeben werden konnte.
 

Endlich wieder ein Osterfeuer in Jastorf

 

Alle guten Dinge sind 3, oder wie sagt man?
Nach 2 Jahren ohne Osterfeuer wollen wir nun nach 3 Jahren endlich wieder ein Osterfeuer für Euch veranstalten.
Wir freuen uns auf Euch!
Eure Feuerwehr Jastorf

Aktuelles

 

 

 

Nächste Termine

 

 

Die Einsatzabteilung führt wieder Ausbildungsdienste nach der Corona-Dienstverordnung durch.

Die Dienste finden jeden 1. Montag und 3. Donnerstag im Monat statt.

 

Druckversion | Sitemap
© Lisa Warnecke & Tim Biel